Termine der nationalen und internationalen Energiewirtschaft.    english version. ´energyagenda.com
Home | News | Infos | Jobs | Top10 | Konditionen | Kontakt |

 

 
Messeticker ansehen mediadaten. profisuche. zum partnerprogramm. tagungshotels. tagungsbände. themenkalender home. kontakt. Newsletter-Abo Newsletter-Abo veranstaltung eintragen. veranstalteradressen.

 


  • News • Pressemitteilungen •


Aktuelle News zu Messen, Konferenzen, Tagungen

Meldungen

07.12.2016, 15:26 Uhr
AKW-Entschädigung: Schäuble ganz entspannt

Münster – Das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum Atomausstieg der Bundesregierung hat hohe Wellen geschlagen. Fest steht nun, dass das Atomausstiegsgesetz von 2011 verfassungskonform war. Dennoch sollen die klagenden AKW-Betreiber RWE, Eon und Vattenfall eine „angemessene“ Entschädigung erhalten. Die politischen Reaktionen sind breit gefächert. Weiter ... (iwr)


07.12.2016, 14:43 Uhr
KfW-Bank fördert Ausbau der Windenergie in Ägypten

Frankfurt am Main – Ägypten will die erneuerbaren Energien im eigenen Land massiv ausbauen und setzt auf die Windenergie. Die Finanzierung wird dabei auch von der deutschen Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) mit Sitz in Frankfurt übernommen. Weiter ... (iwr)


07.12.2016, 13:45 Uhr
RENIXX behauptet, Dax markiert Jahreshoch: Meyer Burger Aktie crasht um rund 60 Prozent

Münster – Der RENIXX World kann im Handel am Mittwochvormittag leicht zulegen. Dabei fällt die Aktie von Meyer Burger durch einen extremen Kursabsturz auf. Weiter ... (iwr)


07.12.2016, 11:45 Uhr
Nabu scheitert mit Klagen gegen Offshore Windenergie

Köln – Der Naturschutzbund Deutschland e.V. (Nabu) hat mit mehreren Klagen gegen die Offshore Windenergie jetzt erneut eine juristische Niederlage einstecken müssen. Das Verwaltungsgericht Köln hat in einem Urteil eine Nabu-Klage in Zusammenhang mit dem Offshore-Windpark Butendiek vor der Nordseeinsel Sylt abgewiesen. Weiter ... (iwr)


07.12.2016, 11:29 Uhr
Meyer Burger erhöht das Kapital

Thun, Schweiz – Der schweizer Hersteller von Solar-Produktionsmaschinen Meyer Burger steckt mitten in einer Phase der Rekapitalisierung. Um die Maßnahmen umzusetzen, hat das Unternehmen Ende der letzten Woche eine außerordentliche Generalversammlung durchgeführt. Weiter ... (iwr)


07.12.2016, 10:17 Uhr
SMA Solar erhält Großauftrag aus Indien

Niestetal/Mumbai – Der deutsche Wechselrichter-Hersteller SMA Solar Technology meldet einen neuen Großauftrag aus Indien. Das hat im Börsenhandel für Kursbewegungen gesorgt. Weiter ... (iwr)


07.12.2016, 09:26 Uhr
Konventionelle Kraftwerke verstopfen Leitungen

Hannover - Der niedersächsische Umwelt- und Energieminister Stefan Wenzel (Grüne) sorgt sich um den Vorrang der Einspeisung von erneuerbaren Energien. Aus seiner Sicht verstopft Strom aus konventionellen Kraftwerken die Stromnetze. Der Minister fordert daher Maßnahmen. Weiter ... (iwr)


07.12.2016, 09:04 Uhr
RENIXX Check: Grüne Aktien und Ölpreis schwächeln – Gegenbewegungen bei SMA und Meyer Burger

Münster – Der internationale Aktienindex der Regenerativen Energiewirtschaft RENIXX World bleibt weiterhin unter der 400-Punkte-Linie. Im Börsenhandel am Dienstag hat der Branchen-Leitindex wieder etwas nachgegeben. Auch der Ölpreis ist leicht gesunken. Weiter ... (iwr)


07.12.2016, 08:12 Uhr
Deutscher Solarmarkt auch im Oktober sehr schwach

Münster – Der deutsche Photovoltaik-Markt verfehlt die Ziele der Bundesregierung im Jahr 2016 immer deutlicher. Die bei der Bundesnetzagentur neu gemeldete PV-Leistung lag im Oktober erneut bei nur rd. 100 MW. Der tatsächliche Zubau liegt jedoch noch deutlich darunter. Weiter ... (iwr)


07.12.2016, 08:05 Uhr
Schweiz senkt Solarvergütung

Bern/Zürich – Die Schweiz kürzt die Vergütungssätze für Solaranlagen kräftig ein. Zeitgleich hängen Anträge mit zehntausenden von Photovoltaik-Anlagen in der Warteschleife. Antragsteller müssen teilweise fünf Jahre auf eine Bewilligung warten. Weiter ... (iwr)


06.12.2016, 16:28 Uhr
Schleswig-Holstein beschließt neue Windenergie-Flächen

Schleswig – Die regionale Ausweisung von Windenergie-Flächen in Schleswig-Holstein ist Anfang 2015 gerichtlich gekippt worden. Nun hat das Kabinett die neuen Regionalpläne verabschiedet. Deutschlands zweigrößtes Windland plant einen deutlichen „Rückbau des Windwuchses“. Weiter ... (iwr)


06.12.2016, 14:35 Uhr
Atomausstieg: AKW-Betreiber müssen entschädigt werden

Karlsruhe – Das Bundesverfassungsgericht hat in seinem heutigen Urteil den Atomausstieg von 2011 im Grundsatz bestätigt. Den Betreibern der Atomkraftwerke stehe aber eine „angemessene“ Entschädigung in zwei Punkten zu. Von den ursprünglich geforderten 20 Milliarden Euro bleibt dennoch nicht viel übrig. Weiter ... (iwr)