Termine der nationalen und internationalen Energiewirtschaft.    english version. ´energyagenda.com
Home | News | Infos | Jobs | Top10 | Konditionen | Kontakt |

 

 
Messeticker ansehen mediadaten. profisuche. zum partnerprogramm. tagungshotels. tagungsbände. themenkalender home. kontakt. Newsletter-Abo Newsletter-Abo veranstaltung eintragen. veranstalteradressen.

 


  • News • Pressemitteilungen •


Aktuelle News zu Messen, Konferenzen, Tagungen

Meldungen

29.09.2016, 11:23 Uhr
Wie WSB Service Windparks nach 20 Jahren weiter betreiben will

Dresden – Viele Windenergieanlagen nähern sich dem Ende ihrer 20-jährigen Vergütung nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG). Auch wenn das Repowering der Anlagen als Option entfällt, können die Anlagen weiterbetrieben werden. Der Servicedienstleister WSB Service aus Dresden stellt auf der WindEnergy ein Fortführungskonzept vor. Weiter ... (iwr)


28.09.2016, 11:14 Uhr
Wie Siemens mit Wärme Windenergie speichern will

München/Hamburg – Siemens will überschüssige Windenergie in Form von Wärme speichern und stellt zur WindEnergy Hamburg eine Technik mit großem Potenzial vor. Außerdem verringert der Konzern die Schallemissionen seiner Anlagen hat sich dazu von Eulenfedern inspirieren lassen. Weiter ... (iwr)


27.09.2016, 14:35 Uhr
GE und psm bündeln Kompetenzen

Erkelenz – Im Windenergie-Servicebereich sind neben den Anlagenherstellern auch zahlreiche herstellerunabhängige Dienstleister aktiv. Nun stellt das Service-Unternehmen psm aus Erkelenz eine neue Kooperation mit GE Renewable Energy auf der WindEnergy in Hamburg vor. Weiter ... (iwr)


27.09.2016, 11:42 Uhr
Gabriel eröffnet WindEnergy 2016

Hamburg – Die internationale Leitmesse für Windenergie ist eröffnet. Zum zweiten Mal nach 2014 startet die WindEnergy Hamburg. Zum Auftakt stellten sich wichtige Energiepolitiker den Fragen der Journalisten. Weiter ... (iwr)


21.09.2016, 12:19 Uhr
Tuberkel machen Windenergieanlagen leiser

München/Hamburg – Eine Technologie aus der Bionik soll die Lärmemissionen von Windenergieanlagen senken und das Lastverhalten verbessern. Es geht um Tuberkel, also kleine Höcker oder Schwellungen auf einer Oberfläche, im Falle der Windenergie an den Rotorblättern. Weiter ... (iwr)


15.09.2016, 07:55 Uhr
Siemens lockt mit Innovationen zur WindEnergy nach Hamburg

Hamburg - Siemens stellt auf der Messe WindEnergy 2016 zahlreiche Innovationen vor. Dabei geht es dem Konzern nicht ausschließlich um die Windkraftanlagen. Weiter ... (iwr)


14.09.2016, 11:50 Uhr
Windparks: Was kommt nach dem 20. Betriebsjahr?

Mainz - Viele Betreiber von Windenergieanlagen stellen sich die Frage, welche Optionen sie nach einer 20-jährigen Betriebszeit der Windturbinen haben. Dies ist vor allem ein Thema, weil die Einspeisetarife nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) für 20 Jahre festgelegt sind und viele Anlagen und Windparks sich nun dieser Betriebszeit nähern. Weiter ... (iwr)