Termine der nationalen und internationalen Energiewirtschaft.    english version. ´energyagenda.com
Home | News | Infos | Jobs | Top10 | Konditionen | Kontakt |

 

 
Messeticker ansehen mediadaten. profisuche. zum partnerprogramm. tagungshotels. tagungsbände. themenkalender home. kontakt. Newsletter-Abo Newsletter-Abo veranstaltung eintragen. veranstalteradressen.

 


Termin   >>   Infos/Anmeldung   >>   Programm   >>   Anreisekarte

EW Medien und Kongresse GmbH

EEG Aktuell - Neue Entwicklungen und Ausblick   

07.11.2019, 08:30 Uhr - 07.11.2019, 17:00 Uhr

Ort:   Mercure Hotel MOA Berlin Betriebs GmbH & Co. KG
  Stephanstr. 41
Stadt: 10559 Berlin
Land: Deutschland, Bundesland: Berlin

Zielgruppe(n):Energieversorgungsunternehmen, Betreiber Stromnetze, Betreiber Energieanlagen

Infos zur Veranstaltung:


Programmschwerpunkte

  • Förderänderungen bei Windenergie-, Biomasse- und Solaranlagen
  • Änderungen bei Ausschreibungen und Registrierungspflichten
  • Bedarfsgesteuerte Nachtkennzeichung von Windenergieanlagen
  • EEG-Umlage bei Eigenversorgung: KWK-Anlagen, Messung und Schätzung
  • Umgang mit Speichern, E-Mobilität und PV-Mieterstrom
  • Neues aus Europa: EuGH-Rechtsprechung und Erneuerbare-Energien-RL


Hintergrund | Ziel

Das EEG 2017 unterliegt seit Ende des letzten Jahres einem stetigen Wandel. Das sogenannte „Energiesammelgesetz“ wurde bereits in den ersten Wochen nach Inkrafttreten kontrovers diskutiert. Die Privilegierungen für Bürgerenergie- Anlagen bei Ausschreibungen und die Sanktionen für die Nichtregistrierung von EEG-Anlagen wurden grundlegend geändert.

Nicht unerhebliche förderseitige Änderungen hat es außerdem für Windenergie-, Biomasse- und Solaranlagen gegeben. Die Regelungen zur EEG-Umlage wurden und werden voraussichtlich durch mehrere Änderungsgesetze („Energiesammelgesetz“, „NABEG 2.0“, Ausblick: Energiedienstleistungsgesetz) u.a. hinsichtlich der Privilegien für neue KWK-Anlagen, „Messung und Schätzung“ von Strommengen und der Belieferung von Netzbetreiber- Verlustenergie angepasst.

Informieren Sie sich über die neuen europäischen Rahmenbedingungen und Auswirkungen auf das EEG, die sich aus der Entscheidung des EuGHs zum EEG 2012 („keine Beihilfe“) und der bis Juni 2021 umzusetzenden Erneuerbaren-Energien-Richtlinie ergeben.


Zielgruppe

  • Geschäftsführer
  • Abteilungsleiter
  • Experten aus den Bereichen Erzeugung, Netz, Recht, Vertrieb und Energiepolitik


Hinweis
Diese Veranstaltung kann zusammen mit der Veranstaltung „KWKG Aktuell - Neue Entwicklungen und Ausblick“ mit einem Kombirabatt gebucht werden



Kosten:

€ 930,- für BDEW-Mitglieder; € 1.310,- für NichtMitglieder


Programm:

Programm-Download "EEG Aktuell - Neue Entwicklungen..." als pdf


 Merken:  Veranstaltung als Termin in Google Kalender laden

Anmeldung und Information:
Frau Luisa Marx
Tel.: 030284494233
Email: Kontaktaufnahme
Internet: https://www.ew-online.de


Veranstalter:
EW Medien und Kongresse GmbH
Reinhardtstraße 32
D - 10117 Berlin
Deutschland
Telefon: 069 / 7104687-0
Telefax: 069 / 7104687-359
E-Mail: Oliver.Herranz@ew-online.de
Internet: https://www.ew-online.de
  Firmenprofil Veranstalter-Firmenprofil ... diese Veranstaltung weiterempfehlen


Alle Energie-Veranstaltungen von EW Medien und Kongresse GmbH als RSS-Feed abonnieren

Die nächsten Energie-Veranstaltungen von EW Medien und Kongresse GmbH Meist geklickte Energie-Veranstaltungen von EW Medien und Kongresse GmbH

Aktuell
  1. 03.09.2019 - Rechtssicherheit in der Elektromobilität
  2. 12.09.2019 - KMU Herbstforum
  3. 10.09.2019 - Netzentgelte, Erlösobergrenze, Preisblätter Strom – Kalkulieren und umsetzen
  4. 29.08.2019 - Installateurverzeichnisse Gas/Wasser/Strom
  5. 20.08.2019 - Der neue Bilanzkreisvertrag Strom
  6. 10.09.2019 - Teams erfolgreich führen
  7. 17.09.2019 - Erlösobergrenzen und Netzentgelte 2020
  8. 03.09.2019 - EDI@Energy - Das Format UTILMD
  9. 11.09.2019 - Netzentgelte Gas – Wie kalkuliere ich richtig?
  10. 29.10.2019 - AVBFernwärmeV - Reformbedürftig oder altbewährt