Termine der nationalen und internationalen Energiewirtschaft.    english version. ´energyagenda.com
Home | News | Infos | Jobs | Top10 | Konditionen | Kontakt |

 

 
Messeticker ansehen mediadaten. profisuche. zum partnerprogramm. tagungshotels. tagungsbände. themenkalender home. kontakt. Newsletter-Abo Newsletter-Abo veranstaltung eintragen. veranstalteradressen.

 


Termin   >>   Infos/Anmeldung   >>   Programm   >>   Anreisekarte

EW Medien und Kongresse GmbH

Praxis der Schadensachbearbeitung in der Versorgungswirtschaft   

17.09.2019, 09:30 Uhr - 18.09.2019, 15:30 Uhr

Ort:   Centro Hotel Bristol
  Prinz-Albert-Str. 2
Stadt: 53113 Bonn
Land: Deutschland, Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Zielgruppe(n):Energieversorgungsunternehmen, Juristen, Manager

Infos zur Veranstaltung:


5 gute Gründe, dieses Seminar zu besuchen:

  • Haftungsrecht und Schadensachbearbeitung: Bringen Sie sich und Ihr Unternehmen auf den aktuellen Stand der Regeln
  • Ansprüche und Beweissicherung: Finden Sie Ihre Notwendigkeiten und Ihre Möglichkeiten
  • Eigenregulierung und Selbstbehalte: Nehmen Sie Erfahrungen und Tipps für Ihre Praxis mit
  • Im Fokus: Wasserschaden und Schadenskorrespondenz: Profitieren Sie von Beispielen und Formulierungshilfen
  • BGH-Urteil zum Q-Element in der Anreizregulierung

Ziel | Inhalte

Schadensachbearbeiter regulieren Schäden im Tagesgeschäft mit dem Schädiger, Versicherer, Makler oder direkt mit betroffenen Personen. Dazu benötigen sie Kenntnisse im Haftungs- und Versicherungsrecht. Kommunikation und Beweissicherung sind wichtig bei der Abwicklung von Versicherungsfällen.

Versicherungsfälle sind meistens Ausfälle der Versorgung von Kunden. Die häufigsten Ursachen sind hier Kabelschäden durch Alterung, Überspannungen im Netz und besonders durch mechanische Belastungen bei Baggerschäden. Wasserschäden treten häufiger als Brandschäden ein und stellen spezielle Anforderungen an die Schadenabwicklung.
Schwerpunkte im Seminar sind die Geltendmachung von eigenen Ansprüchen und die Klärung von Ansprüchen Dritter. Wie man mit den Entschädigungsansprüchen an das Unternehmen rechtskonform und kundenorientiert umgeht, zeigen Ihnen unsere Experten.


Zielgruppe

  • Sachbearbeiter, die für die Bearbeitung von Sach- und Haftpflichtschäden des Unternehmens und von Ansprüchen aus Haftpflichtschäden Dritter verantwortlich sind
  • Verantwortliche, die im Rahmen des Vertragsund Risikomanagements mit Versicherern oder Versicherungsmaklern zusammenarbeiten


Kosten:

€ 1.150,- (zzgl. MwSt.)


Programm:

Programm-Download "Praxis der Schadensachbearbeitung in der..." als pdf


 Merken:  Veranstaltung als Termin in Google Kalender laden

Anmeldung und Information:
Herr Volkmar Schödel
Tel.: 0 69.7 10 46 87-552
Email: Kontaktaufnahme
Internet: https://www.ew-online.de


Veranstalter:
EW Medien und Kongresse GmbH
Reinhardtstraße 32
D - 10117 Berlin
Deutschland
Telefon: 069 / 7104687-0
Telefax: 069 / 7104687-359
E-Mail: Oliver.Herranz@ew-online.de
Internet: https://www.ew-online.de
  Firmenprofil Veranstalter-Firmenprofil ... diese Veranstaltung weiterempfehlen


Alle Energie-Veranstaltungen von EW Medien und Kongresse GmbH als RSS-Feed abonnieren

Die nächsten Energie-Veranstaltungen von EW Medien und Kongresse GmbH Meist geklickte Energie-Veranstaltungen von EW Medien und Kongresse GmbH

Aktuell
  1. 17.09.2019 - Erlösobergrenzen und Netzentgelte 2020
  2. 17.09.2019 - Stromspeicher – Technik, Anschluss und Abrechnung
  3. 17.09.2019 - Frischer Wind für die Energiewirtschaft – Erweitern Sie Ihr Basiswissen
  4. 17.09.2019 - Praxis der Schadensachbearbeitung in der Versorgungswirtschaft
  5. 17.09.2019 - TAB und TAR Niederspannung
  6. 18.09.2019 - Stromkennzeichnung
  7. 24.09.2019 - Modernes Infrastruktur- und Baumanagement
  8. 18.09.2019 - Preisbestimmung und Preisgestaltung im EVU
  9. 24.09.2019 - Schaltanlagen und Netzstationen für die Energieverteilung
  10. 25.09.2019 - HVDC-Kabelanlagen Grundlagen, Besonderheiten, Planung, Betrieb