Termine der nationalen und internationalen Energiewirtschaft.    english version. ´energyagenda.com
Home | News | Infos | Jobs | Top10 | Konditionen | Kontakt |

 

 
Messeticker ansehen mediadaten. profisuche. zum partnerprogramm. tagungshotels. tagungsbände. themenkalender home. kontakt. Newsletter-Abo Newsletter-Abo veranstaltung eintragen. veranstalteradressen.

 


Termin   >>   Infos/Anmeldung   >>   Programm   >>   Anreisekarte

EW Medien und Kongresse GmbH

Mit dem Strom: Online-Marketing für Versorger   

15.05.2019, 09:00 Uhr - 15.05.2019, 16:30 Uhr

Ort:   Maritim Hotel & Congress Centrum
  Hollerallee 99
Stadt: Bremen
Land: Deutschland
(Bremen)

Zielgruppe(n):Fachkräfte Kundenmanagement, Fachkräfte Marketing, Fachkräfte Vertrieb

Infos zur Veranstaltung:

Ihr Mehrwert besteht darin, dass Sie zusammen mit dem Referenten an Ihren Fällen und Szenarien arbeiten. Weg vom Frontal-Unterricht – hin zum Dialog zwischen Referent und Teilnehmern. 5 gute Gründe, dieses Seminar zu besuchen:

  • Überblick zu Suchmaschinen-Marketing, damit Sie alle Begrifflichkeiten kennen und mit konkreten Maßnahmen starten können
  • Instrumente für Online-Marketing effizient einsetzen, um gezielt (Neu-)Kunden anzusprechen • Sie diskutieren, welche Lösungen in Ihrem Bereich sinnvoll sind
  • Sie lernen Maßnahmen zur Erreichung Ihrer Marketing-Ziele zu implementieren und umzusetzen
  • Hohe Praxisrelevanz durch anschauliche Fallbeispiele

Ziel | Inhalte

Der optimale Start ins Online-Business: Website-Analyse, digitale Datenerfassung, SEO, SEA, Kundenportale, digitale Customer Journey. Was bedeutet das alles und, viel wichtiger: Wie können Sie davon profitieren? Wie kann Online-Marketing in Ihrem Unternehmen zu Erfolgen beitragen? Das Ziel des Workshops ist es, Verständnis für die Digitalisierung im Marketing für Energieversorger zu schaffen. Die digitale Welt erfordert eine Neuausrichtung Ihres EVU. Aber auch auf den Kunden und den Umgang mit seinen Bedürfnissen hat dies Auswirkungen.

Anhand konkreter Fälle zeigen wir Ihnen, welche Stellschrauben im Marketing gedreht werden sollten, um sich zukünftig im Online-Marketing und Vertrieb stärker aufzustellen. Sie finden für sich und Ihr Unternehmen die passende Strategie und erfahren, welches Ziel Sie damit verfolgen können. Starten Sie jetzt ins digitale Zeitalter!

Methodik
Der Workshop ist ein Zusammenspiel von mehreren Faktoren:

• Input und Wissensvermittlung
• Analysen und Auswertungen
• Gemeinsames Arbeiten an Ihrer Organisation und Ihren Praxisfällen



Kosten:

Teilnehmerbeitrag € 990,-
(einschließlich Tagungsunterlagen, Getränken und Pausenbewirtung).


Programm:

Programm-Download "Mit dem Strom: Online-Marketing für..." als pdf


 Merken:  Veranstaltung als Termin in Google Kalender laden

Anmeldung und Information:
Frau Loreen Jungck
Tel.: 0 30.28 44 94-217
Email: Kontaktaufnahme
Internet: https://www.ew-online.de


Veranstalter:
EW Medien und Kongresse GmbH
Reinhardtstraße 32
D - 10117 Berlin
Deutschland
Telefon: 069 / 7104687-0
Telefax: 069 / 7104687-359
E-Mail: Oliver.Herranz@ew-online.de
Internet: https://www.ew-online.de
  Firmenprofil Veranstalter-Firmenprofil ... diese Veranstaltung weiterempfehlen


Alle Energie-Veranstaltungen von EW Medien und Kongresse GmbH als RSS-Feed abonnieren

Die nächsten Energie-Veranstaltungen von EW Medien und Kongresse GmbH Meist geklickte Energie-Veranstaltungen von EW Medien und Kongresse GmbH

Aktuell | 30 Tage | 3 Monate | 6 Monate
  1. 26.03.2019 - EEG für Einsteiger
  2. 07.05.2019 - Das Umspannwerk - Technik, Instandhaltung und Lösungen
  3. 09.04.2019 - Insolvenzrecht in der Versorgungswirtschaft
  4. 02.04.2019 - Technik der Gasversorgung für Kaufleute
  5. 28.03.2019 - Digitalisierung als Motor des Vertriebs
  6. 09.04.2019 - EDI@Energy - Grundlagen der EDIFACT
  7. 09.04.2019 - Wettbewerbsrecht im Energievertrieb – Von der Kundenakquise bis zum Forderungsmanagement
  8. 10.04.2019 - Die 7 Schlüsselsituationen für Führungskräfte
  9. 09.05.2019 - Asset Management: Modul Investitionsrechnung
  10. 03.04.2019 - Quartierskonzepte – Rechtsrahmen und Umsetzungspraxis