Termine der nationalen und internationalen Energiewirtschaft.    english version. ´energyagenda.com
Home | News | Infos | Jobs | Top10 | Konditionen | Kontakt |

 

 
Messeticker ansehen mediadaten. profisuche. zum partnerprogramm. tagungshotels. tagungsbände. themenkalender home. kontakt. Newsletter-Abo Newsletter-Abo veranstaltung eintragen. veranstalteradressen.

 


Termin   >>   Infos/Anmeldung   >>   Programm   >>   Anreisekarte

co2ncept plus - Verband der Wirtschaft für Emissionshandel und Klimaschutz e. V.

4. Emissionshandelsperiode: Briefing für die Antragstellung   

26.02.2019, 13:30 Uhr - 26.02.2019, 17:30 Uhr

Ort:   Hannover
  Schiffgraben 36
Stadt: Hannover
Land: Deutschland
(Niedersachsen)

Zielgruppe(n):Betreiber Energieanlagen, Betreiber Kraftwerke, Industrie

Infos zur Veranstaltung:

Im Frühjahr 2019 startet das Antragsverfahren für die kostenfreie Zuteilung für die 4. Emissionshandelsperiode (4. HP). Den Rahmen hierfür bilden die EU-Zuteilungsregeln, die Anfang 2019 in Kraft treten. Diese sehen einige Neuerungen wie die Streichung der kapazitätsbezogenen Ansätze sowie die Erstellung eines sog. „Monitoring Methodology Plans“ vor.

Im Rahmen unserer Veranstaltung geben wir Ihnen einen Überblick rund um die wesentlichen Neuerungen der Zuteilung und vermitteln praktische Handlungsempfehlungen für die Antragstellung. Hierbei gehen wir auch auf den Prozess der Verifizierung ein. Des Weiteren diskutieren wir Einflussfaktoren auf den CO2-Preis und geben einen Ausblick auf die Preisentwicklung in der 4. HP. Nicht zuletzt berichten wir über aktuelle Widerspruchs- und Gerichtsverfahren und die Konsequenzen des Brexits für den EU-Emissionshandel.

Die Veranstaltung wird in Kooperation mit dem co2ncept plus e. V. durchgeführt. Der Verband ist die bayerische Schwester des 2003 ins Leben gerufenen Projekts „co2ncept“, welches seinerzeit niedersächsische Unternehmen bei der Einführung des EU-Emissionshandels unterstützte.

Wir freuen uns, die Kooperation mit der diesjährigen Veranstaltung fortzuführen.



Kosten:

Für Mitglieder von co2ncept plus e. V., INW e.V. und UVN e.V. 300,00 Euro zzgl. MwSt. und für Nichtmitglieder 450,00 Euro zzgl. MwSt.

Wird die Veranstaltung in Kombination mit dem Vormittagspart "Energiesammelgesetz" gebucht, beträgt die Teilnahmegebühr für den ganzen Tag 400 Euro zzgl. MwSt. für Mitglieder und 650 Euro zzgl. MwSt. für Nichtmitglieder


Programm:

Programm-Download "4. Emissionshandelsperiode: Briefing für die..." als pdf


 Merken:  Veranstaltung als Termin in Google Kalender laden

Anmeldung und Information:
Frau Isabella Kalisch
Tel.: 089-55 178 445
Email: Kontaktaufnahme
Internet: https://www.vbw-bayern.de


Veranstalter:
co2ncept plus - Verband der Wirtschaft für Emissionshandel und Klimaschutz e. V.
Max-Joseph-Straße 5
D - 80333 München
Deutschland
Telefon: 089-55 178 446
Telefax: 089-55 178 447
E-Mail: isabella.kalisch@vbw-bayern.de
Internet: http://www.co2ncept-plus.de


Alle Energie-Veranstaltungen von co2ncept plus - Verband der Wirtschaft für Emissionshandel und Klimaschutz e. V. als RSS-Feed abonnieren

Die nächsten Energie-Veranstaltungen von co2ncept plus - Verband der Wirtschaft für Emissionshandel und Klimaschutz e. V. Meist geklickte Energie-Veranstaltungen von co2ncept plus - Verband der Wirtschaft für Emissionshandel und Klimaschutz e. V.

Aktuell | 30 Tage | 3 Monate | 6 Monate
  1. 26.02.2019 - Herausforderungen des Energiesammelgesetzes für Eigenversorger und stromkostenintensive Unternehmen
  2. 21.03.2019 - Eigenerzeugung 2019: Fokus Abgrenzungen von Drittmengen und Besondere Ausgleichsregelung
  3. 26.02.2019 - 4. Emissionshandelsperiode: Briefing für die Antragstellung