Termine der nationalen und internationalen Energiewirtschaft.    english version. ´energyagenda.com
Home | News | Infos | Jobs | Top10 | Konditionen | Kontakt |

 

 
Messeticker ansehen mediadaten. profisuche. zum partnerprogramm. tagungshotels. tagungsbände. themenkalender home. kontakt. Newsletter-Abo Newsletter-Abo veranstaltung eintragen. veranstalteradressen.

 


Termin   >>   Infos/Anmeldung   >>   Programm   >>   Anreisekarte

EW Medien und Kongresse GmbH

Beschränkte persönliche Dienstbarkeiten für EVU und WVU   

28.11.2017, 08:30 Uhr - 28.11.2017, 17:00 Uhr

Ort:  
  Willy Brandt-Allee 3
Stadt: 30169 Hannover
Land: Deutschland
(Niedersachsen)

Zielgruppe(n):Betreiber Stromnetze, Energieversorgungsunternehmen, Fachkräfte Projektierung / Planung

Infos zur Veranstaltung:
Grundvoraussetzung für den Bau und Betrieb von Energie- und Wasserversorgungsnetzen ist die rechtliche Absicherung von Leitungstrassen. Fundierte Kenntnisse im Leitungs- und Wegerecht sind daher unverzichtbar, wenn Verhandlungen mit betroffenen Grundstückseigentümern geführt und Leitungsbauprojekte abgewickelt werden müssen. Erfahrungen aus der Praxis können zudem dabei helfen, pragmatische und damit kosten- und zeitsparende Lösungen zu finden.

Erfahrene Referenten geben Ihnen einen umfassenden Überblick über alle leitungs- und wegerechtlichen Bestimmungen, die im Zusammenhang mit der Beschaffung und Sicherung von Grundstücksnutzungsrechten stehen. Neben Fragen zur angemessenen Höhe der Dienstbarkeitsentschädigung und zur Zulässigkeit weitergehender Forderungen der Grundstückseigentümer, wird auch die Durchsetzung der dinglichen Rechte gegenüber Grundstückseigentümern und Dritten diskutiert. Auf alle gängigen Streitfragen zum Inhalt und Umfang der Dienstbarkeit sowie auf den Anspruch von Netzbetreibern auf Freihaltung des Schutzstreifens wird detailliert eingegangen. Sie erfahren zudem, was Sie beim möglichen Verlust der Dienstbarkeit, z. B. im Fall einer Zwangsversteigerung des beanspruchten Grundstücks, tun können. Anhand von Beispielen und Mustertexten werden Ihnen bewährte Verhandlungsstrategien vorgestellt und praxistaugliche Hilfestellungen an die Hand gegeben, mit denen Sie in der Praxis schneller und einfacher Ihre Ziele erreichen.


Kosten:
€ 870,- für BDEW-Mitglieder
€ 1.250,- für Nicht-Mitglieder
(einschließlich Online-Tagungsunterlagen, Mittagessen, Pausengetränken, zzgl. MwSt.)

 Merken:  Veranstaltung als Termin in Google Kalender laden

Anmeldung und Information:
Frau Yvonne Riedel
Tel.: 0 30 / 28 44 94-173
Telefax: 0 30 / 28 44 94-29173
Email: Kontaktaufnahme
Internet: http://www.ew-online.de


Veranstalter:
EW Medien und Kongresse GmbH
Kleyerstraße 88
D - 60326 Frankfurt
Deutschland
Telefon: 069 / 7104687-0
Telefax: 069 / 7104687-359
E-Mail: Oliver.Herranz@ew-online.de
Internet: http://www.ew-online.de
  Firmenprofil Veranstalter-Firmenprofil ... diese Veranstaltung weiterempfehlen