Termine der nationalen und internationalen Energiewirtschaft.    english version. ´energyagenda.com
Home | News | Infos | Jobs | Top10 | Konditionen | Kontakt |

 

 
Messeticker ansehen mediadaten. profisuche. zum partnerprogramm. tagungshotels. tagungsbände. themenkalender home. kontakt. Newsletter-Abo Newsletter-Abo veranstaltung eintragen. veranstalteradressen.

 


Termin   >>   Infos/Anmeldung   >>   Programm   >>   Anreisekarte

EW Medien und Kongresse GmbH

Das neue Energie- und Stromsteuergesetz in der Praxis der Versorgungswirtschaft   

14.09.2017, 09:00 Uhr - 14.09.2017, 16:00 Uhr

Ort:  
  Willy Brandt-Allee 3
Stadt: 30169 Hannover
Land: Deutschland
(Niedersachsen)

Zielgruppe(n):Energieversorgungsunternehmen, Fachkräfte Controlling

Infos zur Veranstaltung:
Aktuell erfährt das Energie- und Stromsteuergesetz wieder eine Reihe von Veränderungen. Ob die topaktuellen Änderungen des Energiesteuer- und des Stromsteuergesetzes, die im Sommer 2017 vom Gesetzgeber verabschiedet werden oder die neue Verordnung zu den unionsrechtlichen Transparenzpflichten (EnSTransV) – Die Branche steht vor großen steuerrechtlichen Herausforderungen!

Informieren Sie sich aus erster Hand über die wichtigsten Punkte der Gesetzesnovelle. Welche geänderten Vorschriften gibt es und welche sind für die Versorger besonders wichtig?

Auch bei der Stromsteuerbefreiung von kleinen Anlagen bis 2 MW sind, vor dem Hintergrund der aktuellen gesetzlichen Vorschriften des KWKG und EEG, Veränderungen eingetreten. Zu diesem Themenfeld gibt es aktuelle Informationsschreiben der Generalzolldirektion, die in ihren Praxisauswirkungen diskutiert werden. Ausgewiesene Experten geben einen Überblick über die neuen Informations- und Veröffentlichungspflichten im Zuge der beihilferechtlichen EnSTransV. Welche Daten müssen erhoben, bearbeitet, gespeichert und auf der Beihilfe-Website veröffentlicht werden und welche Fristen sind dabei zu beachten?

Darüber hinaus erhalten Sie praktische Tipps für den täglichen Umgang mit der Energie- und der Stromsteuer. Welche Anforderungen werden bei der Energie- und Stromsteuer an ein Tax Compliance-System gestellt? Wie sind Stromlieferungen an Dienstleister und Subunternehmen zu behandeln? Was gibt es bei der E-Mobilität zu beachten? Abgerundet wird der Informationstag mit einem Blick auf die aktuelle Rechtsprechung. Informieren Sie sich frühzeitig über die neuesten energiesteuerlichen und stromsteuerlichen Entwicklungen!

Nutzen Sie den Informationstag für Diskussionen und mit Referenten und zum Erfahrungsaustausch mit den Kollegen.


Kosten:
€ 870,- für BDEW-Mitglieder
€ 1.250,- für Nicht-Mitglieder
(einschließlich Online-Tagungsunterlagen, Mittagessen, Pausengetränken, zzgl. MwSt.)

 Merken:  Veranstaltung als Termin in Google Kalender laden

Anmeldung und Information:
Frau Yvonne Riedel
Tel.: 030 284494-173
Telefax: 030 284494-29173
Email: Kontaktaufnahme
Internet: http://www.ew-online.de


Veranstalter:
EW Medien und Kongresse GmbH
Kleyerstraße 88
D - 60326 Frankfurt
Deutschland
Telefon: 069 / 7104687-0
Telefax: 069 / 7104687-359
E-Mail: Oliver.Herranz@ew-online.de
Internet: http://www.ew-online.de
  Firmenprofil Veranstalter-Firmenprofil ... diese Veranstaltung weiterempfehlen